Häufig gestellte Fragen

1. Wer ist Dr. Gruber?

Seit Generationen ist die Familie Gruber im Schuhgroß- und –einzelhandel sowie im Import und Export tätig und hat bereits vor 20 Jahren ihr erstes spezielles Kinderschuhgeschäft eröffnet. Im Jahre 2002 beendete die Gründerin des Partnerkonzeptes Frau Dr. Nadine Gruber ihre Promotion über das Weiten-Maß-System der Kinderschuhe, arbeitete im Kinderschuheinkauf eines großen Filialsystems und eröffneteim April 2004 ihre erste Filiale in Siegburg, 2008 eine weiter in Bonn und 2011 in Siegen. In diesen drei Filialen wurde ein fertiges Konzept etabliert, das bereits seit Längerem erfolgreich am Markt besteht und dennoch kontinuierlich verbessert wird. Im Kern steht ein attraktives Warenangebot in den drei Weiten, das sich im Wesentlichen aus qualitativ hochwertigen Kinder- und Jugendschuhen der bekannten Markenhersteller und „exotischeren“ Marken sowie einem umfangreichen Serviceangebot zusammen setzt.

2. Bin ich ein geeigneter Kooperationspartner für Dr. Gruber?

Wir suchen motivierte, dynamische Systempartner, die mit uns den Weg in die Selbstständigkeit beschreiten möchten. Kundenorientierung, erstklassiger Service und exzellente Beratung sind Ihnen sehr wichtig und die Arbeit mit Kindern macht Ihnen sehr viel Freude. Eine fachtypische Ausbildung ist von Vorteil aber nicht notwendig, da umfangreiche Schulungen stattfinden.
Geeignete Standorte für unser Partnerkonzept sind Städte mit einer Größe ab 40.000 Einwohner mit einem hohen Kinderanteil sowie kinderreiche Vororte von Großstädten.

3. Wie viel muss ich als Dr. Gruber Kooperationspartner investieren?

Die Anfangsinvestitionen für den Aufbau eines Kinderschuhgeschäftes schwanken von Standort zu Standort, durchschnittlich beläuft sich das Investitionsvolumen auf ca. 60.000 Euro. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass wir an dieser Stelle keine konkreten Zahlen veröffentlichen können. Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch die Höhe der Investitionen sowie mögliche Renditen.

4. Welche Unterstützungsleistungen bietet mir Dr. Gruber?

Beim Aufbau und dem Betrieb eines Dr. Gruber Kinder- und Jugendschuhgeschäftes bietet die Dr. Gruber Zentrale seinen Kooperationspartnern umfangreiche Leistungen an: Vor der Eröffnung eines Dr. Gruber Kinder- und Jugendschuhgeschäftes werden beispielsweise Finanzierungsmöglichkeiten aufgezeigt sowie Standortanalysen in Frage kommender Ladenlokale durchgeführt.
Ist ein geeigneter Standort gefunden, bietet die Dr. Gruber Zentrale in Absprache mit den jeweiligen Kooperationspartnern zahlreiche Dienstleistungen. Angefangen von der Koordination des Innenausbaus, über die Erstbestückung des Geschäftes bis hin zur Organisation der Eröffnungsfeier. Zudem finden umfangreiche Schulungen der Kooperationspartner hinsichtlich Warenkunde, Weiten-Maß-System, Buchführung usw. statt.

5. Was macht das Dr. Gruber Partnerkonzept so besonders?

Besonders an unserem Partnerkonzept ist, dass wir die unterschiedlichen Fußformen der Kinder beachten. Unsere intensiv geschulten Kooperationspartner und Verkäuferinnen messen jeden Kinderfuß vor der Beratung elektronisch. Sie überprüfen auch die getragenen und neuen Schuhe auf ihre Innenlänge, um die tatsächliche Schuhgröße zu ermitteln und wählen dann aus dem Sortiment für schmale, mittlere oder weite Kinderfüße den passenden Schuh.
Neben den bekannten Marken führen wir auch unbekanntere Marken für Kunden mit besonderen Wünschen.